Sie sind hier: Angebote / Sozialarbeit / Flüchtlingssozialarbeit

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

Antje Dräger

Maria Ermagan

Kristina Hug

Caroline Müller

Sinem Özcelik

Julia Schmidt

Anna Zink

Tel: 07141/ 121-234
Fax: 07141/121-222

Email: fluechtlingssozialarbeitdrk-ludwigsburg.de

Flüchtlingssozialarbeit

Flüchtlingssozialarbeit

 

Der DRK-Kreisverband Ludwigsburg ist im Auftrag des Landkreises zuständig für die Flüchtlingssozialarbeit im Raum Vaihingen an der Enz.

 

In der Vorläufigen Unterbringung, werden Geflüchtete in den Unterkünften des Landkreises in allen Sozial- und Verfahrensfragen beraten.

 

Die Offene Beratung in der Anschlussunterbringung ist eine Beratungsmöglichkeit für Geflüchtete, die in einer kommunalen Unterkunft wohnen, da ihr Asylverfahren bereits beendet ist oder sie bereits mehr als 2 Jahre in Deutschland sind und das Asylverfahren noch andauert.

 

Ebenfalls zur Anschlussunterbringung gehört das seit 2018 vom Land Baden-Württemberg innerhalb des Paktes für Integration geförderte Integrationsmanagement, das im Gegensatz zur Offenen Beratung in der AU eine verbindliche Form der Beratung darstellt. Dies zeigt sich im Abschluss von Integrations- und Zielvereinbarungen mit den Geflüchteten und einer regelmäßigen Überprüfung der im Integrationsförderplan vereinbarten Inhalte.