Sie sind hier: Angebote / Hausnotruf

Ihr Ansprechpartner

Achim Rieker

Julian Himmelsbach

Reuteallee 19
71 634 Ludwigsburg

Tel: 07141/120-239 oder 235
Fax: 07141/120-135

riekerdrk-ludwigsburg.de

himmelsbachdrk-ludwigsburg.de

Hausnotruf

Was ist der Hausnotrufdienst?

Sie möchten sicher und unabhängig zu Hause leben – auch wenn Sie schon älter sind, gesundheitliche Beeinträchtigungen oder eine Behinderung haben?

Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal abgesichert sein?

Dann ist unser Hausnotrufsystem das Richtige für Sie: über einen kleinen Sender, der am Körper getragen wird, haben Sie mit einem einfachen Knopfdruck jederzeit sofort Sprechkontakt mit unserer Zentrale. So können Sie in allen Fällen, in denen Sie Hilfe benötigen, jemanden erreichen – 24 Stunden am Tag.

Für wen ist der Hausnotruf geeignet?

  • Alleinlebende
  • Senioren
  • Behinderte
  • Kranke

 

Was sind die Vorteile des Systems?

Der Hausnotruf…..

…ist immer für Sie da, Tag und Nacht – rund um die Uhr. An allen Tagen im Jahr.

…gibt Ihnen die Sicherheit, ohne Angst alleine zu leben

…erhält Ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit

…kann auch befristet genutzt werden(z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder während der Urlaubszeit Ihrer Angehörigen)

… hilft in den unterschiedlichsten Situationen(z.B. Herzanfall, Sturz…)

Wie funktioniert der Hausnotruf?

Der Hausnotruf-Sender ist so einfach zu bedienen, dass Sie auch in kritischen Situationen nichts falsch machen können: Durch einen Tastendruck auf den schnurlosen Sender haben Sie sofort eine Sprechverbindung mit der Rettungsleitstelle. Rund um die Uhr, von jedem Zimmer der Wohnung aus. Der Rotkreuz-Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale hat durch Ihren Notruf sofort alle nötigen Angaben auf seinem Monitor, um Ihnen schnell und gezielt zu helfen. Dabei wird normalerweise versucht, zuerst eine Kontaktperson (Verwandte, Nachbarn, Sozialstation,…) in der Nähe zu erreichen, die mit Hilfe eines Schlüssels in die Wohnung gelangen kann. Ist niemand erreichbar, rückt auf jeden Fall das Deutsche Rote Kreuz aus.

Auch wenn kein Sprechkontakt zustande kommt, wissen wir, wer den Notruf ausgelöst hat und können weitere Schritte einleiten.


Welche Voraussetzungen müssen für einen Anschluss gegeben sein?

Anspruchsberechtigt sind Personen, bei denen unvorhergesehene Hilflosigkeitsmomente und Notlagen mit akuter Gefahr entstehen können.


Technische Voraussetzungen:

eine moderne Telefonbuchse(möglichst TAE-6-NFN-Buchse) und eine Stromsteckdose in höchstens 2 Meter Entfernung. Sollten Sie eine neue Telefonbuchse benötigen, sind wir gerne bei der Vermittlung eines Fachmannes behilflich.


Wichtig: Um im Notfall in die Wohnung gelangen zu können, benötigen wir auf jeden Fall einen Wohnungs- bzw. Hausschlüssel für unsere Rettungsleitstelle in Ludwigsburg. Sollte eine Rettungswache in Ihrer Nähe sein, so wird auch dort ein Schlüssel hinterlegt.

Was kostet der Hausnotruf?

Basispaket:
Einmalige Anschlussgebühr: 25,00 Euro
Monatliche Kosten : 18,36 Euro
Leistungsumfang:

  • Bereitstellung des Hausnotrufgerätes und des dazugehörenden Funksenders, wahlweise als Armband oder Kette
  • 24-stündige Erreichbarkeit
  • sofortige Einleitung von Hilfsmaßnahmen
  • Wartung, Batteriewechsel, Beseitigung eventueller Mängel



Basispaket plus
Monatliche Kosten: 41,96 Euro (wird von uns wegen des kompletten Angebots empfohlen)
Leistungsumfang (zusätzlich zum Basispaket):

  • Aufbewahrung des Haus- oder Wohnungsschlüssels
  • Einsatz von DRK-Helfern rund um die Uhr
  • Auf Wunsch zusätzliche Sicherheit durch Tagestastenmeldung